Bund fördert Sportstättensanierung in Osnabrück, Fürstenau und Ostercappeln

Der Bund fördert die Sanierung von Sportstätten in Osnabrück, Fürstenau und Ostercappeln. Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschloss am Mittwoch die Unterstützung im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“.



„Ich freue mich, dass in Osnabrück und im Osnabrücker Land gleich drei Projekte durch den Bund gefördert werden. Sport ist unglaublich wichtig für die mentale und körperliche Gesundheit. Es ist deshalb ein wichtiger Schritt, dass die Sanierung der Sportstätten in der Region durch die Bundesförderung ermöglicht wird“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP).


In Osnabrück wird die Sanierung der Rundlaufbahn sowie der leichtathletischen Anlagen im Sportpark Illoshöhe mit insgesamt 480.469 Euro unterstützt. Fürstenau erhält für den Ersatzneubau einer Turnhalle 450.000 Euro. Für die Sanierung des Sportplatzes auf dem Berge fließen 457.020 Euro nach Ostercappeln.