IMG_0547.JPG

17. Februar 2021                           plurapolit

Soll­ten Kin­der­rech­te im Grund­ge­setz ver­an­kert wer­den?

"Wichtig ist aber auch, dass, wenn wir Kinderrechte ins Grundgesetz aufnehmen, es tatsächlich auch einen Mehrwert für die Kinder bringen muss, es darf also nicht nur Symbolpolitik sein. "

IMG_5952.jpg

14. Januar 2021                                    osna-live

FDP/CDW-Gruppe im Kreistag fordert: Landkreis muss Schüler und Lehrer schützen

In diesem Zusammenhang erklärt Matthias Seestern-Pauly, Vorsitzender der FDP/CDW- Gruppe im Kreistag des Landkreises Osnabrück: „Wir müssen alles tun, um Schüler und Lehrerkräfte bestmöglich zu schützen und Bildungschancen zu ermöglichen."

IMG_4702.jpg

02. Dezember 2020                    aerztezeitung

„Die Pflegerinnen und Pfleger sind in dieser Serie die Verlierer“

Mit der Social-Media-Kampagne „Ehrenpflegas“ wollte Familienministerin Giffey für den Pflegeberuf werben. Der Schuss ist kräftig nach hinten losgegangen, sagt der FDP-Abgeordnete Matthias Seestern-Pauly. Die Kampagne werde dem Beruf nicht gerecht.

IMG_6056.JPG

20. November 2020                     aerztezeitung

Giffey-Ministerium verteidigt „Ehrenpflegas“

„Viel zu spät hat die Bundesregierung erkannt, dass der Pflegeberuf systemrelevant ist, die Attraktivität aber gesteigert werden muss“, kritisierte auch der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly. Anstatt Rahmenbedingungen zu verbessern, „verballhornt sie den Pflegeberuf“.

IMG_2320.jpg

06. November 2020            Badische Zeitung

Soziale Berufe bleiben interessant

Der jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Matthias Seestern-Pauly sagte, dass die Bundesregierung die Probleme in den sozialen Berufen bereits kenne. "Dass Familienministerin Giffey die Ergebnisse der Sinus-Jugendbefragung spannend nennt, grenzt an Realitätsverweigerung."

presse msp.PNG

13. Oktober 2020                    osna-live

Seestern-Pauly wieder in den Landesvorstand der FDP gewählt

„Ich bedanke mich beim Landesparteitag für die Wiederwahl und das damit verbundene Vertrauen in meine Arbeit“, so Seestern-Pauly. „Niedersachsen, Deutschland und Europa stehen vor vielen Herausforderungen. Allem voran gilt es, die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise zu minimieren. Als Freie Demokraten wollen wir unseren Beitrag dazu leisten.“

DSC01749.JPG

16. September 2020                                    FR

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinder leiden unter Einschränkungen

Der kinderpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Matthias Seestern-Pauly, forderte die Bildungschancen der Kinder und ihren Schutz mehr in den Mittelpunkt zu rücken. Die zuständigen Ministerien müssten endlich echte Taten folgen lassen. „Ihre Aufgabe ist es, sich für bundeseinheitliche Regelungen stark zu machen, die einen erneuten flächendeckender Lockdown von Bildungseinrichtungen verhindern“, so Seestern-Pauly.

IMG_6013.JPG

04. September 2020                                  BZ

Deutsche Kinder sind unzufriedener als Gleichaltrige in anderen Ländern

Auch die FDP kritisiert die bisherigen Bemühungen der Bundesregierung. „Für echte Reformen fehlt ihr der Mut. Wir brauchen endlich eine Neuausrichtung der Familienpolitik“, sagt Matthias Seestern-Pauly, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der FDP im Bundestag, der Berliner Zeitung.

(283).jpg

26. Juli 2020                                     Spiegel

Schülerinnen und Schüler sollen Regierung befragen können

Schüler fragen, Politiker antworten: Der Bundestag soll künftig regelmäßig Siebt- und Achtklässlern für eine Fragerunde zur Verfügung stehen. Die Kinderkommission des Parlaments hat dafür ein Eckpunktepapier mit entsprechenden Vorschlägen beschlossen.

(104).jpg

15. Juli 2020                                 Zeit

"Das System ist auf Kante genäht"

Zum Höhepunkt der Corona-Krise herrschte in den Kitas Chaos – hat die Regierung die Kinder vernachlässigt? Und wie muss man sie jetzt fördern? Fragen an den Vorsitzenden der Kinderkommission

1.jpg

16. Juni 2020                      boerse-online

ROUNDUP 2: Zweifel an Wirkung von 'Gute-Kita-Gesetz'

Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly, sagte am Dienstag, Giffey habe den Ländern mit dem "Gute-Kita-Gesetz" die Finanzierung ihrer Wahlversprechen ermöglicht, "nämlich der pauschalen Beitragsfreiheit".

IMG_7722.jpg

26. Mai 2020                            Welt

„Schon Grundschüler können sich politisch artikulieren“

„Junge Menschen engagieren sich so aktiv wie lange nicht mehr und wollen ihre eigene Zukunft gestalten. Es ist deshalb folgerichtig, ihre Mitbestimmung zu stärken. Die Absenkung des Wahlalters gehört für mich persönlich dazu.“

Facetune_09-06-2020-13-48-29.JPG

07. Mai 2020                      Handelsblatt

Kita-Pläne sind vage – Länder ringen um konkrete Lockerungsschritte

Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Matthias Seestern-Pauly betonte: „Bis Kitas wieder normal öffnen können wird noch einige Zeit vergehen. Familien müssen deshalb jetzt durch die Möglichkeit einer Corona-Elternzeit unterstützt werden.“

IMG_0629.JPG

15. April 2020                         hasepost

Bewerbungsphase um Niedersachsenpreis für Bürgerengagement hat begonnen

„Durch die Corona-Krise müssen wir zwar Abstand zueinander halten, rücken als Gesellschaft aber umso enger zusammen. Vielerorts im Osnabrücker Land und ganz Niedersachsen engagieren sich Bürger für ihre Mitmenschen und stehen damit beispielhaft für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt. Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement rückt den tollen Einsatz vieler Menschen in den Mittelpunkt“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP)

MT3A1398.jpg

23. März 2020                         rp-online

Bundesregierung schnürt Hilfspaket für Familien

Familien stehen in der Coronakrise unter besonderem Druck. Schulen und Kitas sind geschlossen, die Kinder müssen zu Hause betreut werden, viele Eltern haben durch Kurzarbeit oder Auftragseinbrüche finanzielle Sorgen. 

11.jpg

05. Februar 2020              Handelsblatt

FDP fordert bundesweit einheitliche Kita-Standards

Nach Ansicht der Liberalen sollten in allen Bundesländern die gleichen Kita-Standards gelten. „Um eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung flächendeckend sicherstellen zu können, braucht es bundesweit einheitliche, verbindliche und zu evaluierende Qualitätsstandards in der Kindertagesbetreuung, die direkt an den Kindertageseinrichtungen anzulegen sind“, heißt es in einem Positionspapier, das die FDP-Bundestagsfraktion in der vergangenen Woche beschlossen hat und das dem Handelsblatt vorliegt. 

IMG_2319.jpg

05. Januar 2020                             Welt

Gravierende Qualitätsmängel in deutschen Kitas festgestellt

Kindergärten in Deutschland sind jetzt zwar oft kostenlos, dafür aber auch schlechter. Fachpolitiker und Gewerkschaften kritisieren: Beim Ausbau der Kinderbetreuung bleibt die Qualität auf der Strecke.

IMG_3778.jpg

12. Dezember 2019                      NOZ

"Irrsinn": Seestern-Pauly kritisiert Bon-Pflicht für Einzelhändler

Ab 2020 sind alle Bäckereien, Pommesbuden und Diskos dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszustellen – ob diese das wollen oder nicht. Bei vielen Einzelhändlern sorgt diese Entscheidung für Kopfschütteln und Unverständnis. Auch Matthias Seestern-Pauly kritisiert das neue Gesetz scharf. „Die Bon-Pflicht ist ein weiterer Ausfluss des Bürokratiewahnsinns der Großen Koalition", wird er in einer Pressemitteilung zitiert. 

IMG_5406.jpg

10. November 2019                       Welt

„Kinderpornografie im Klassenchat – ein Albtraum“

Polizei und Schulen beobachten, dass Minderjährige in Chats zunehmend strafbare Inhalte teilen. Die Familienministerin will nun Kinder und Jugendliche im Netz besser schützen – und die Anbieter der Messenger-Dienste per Gesetz in die Pflicht nehmen.

IMG_5465.jpg

19. August 2019                  waz-online

Jedes zehnte Kind geht laut Umfrage mit leerem Magen zur Grundschule 

Das Frühstück ist für viele immer noch die wichtigste Mahlzeit am Tag. Laut einer Umfrage verlässt aber jedes zehnte Grundschulkind morgens das Haus, ohne gegessen zu haben. Eltern stellt sich die Frage: Wie kann man seinen Kindern das Frühstück schmackhaft machen? 

IMG_6023.JPG

11. Juni 2019                    Handelsblatt

Elternbeiträge können wegfallen: Kommunen beklagen fehlende Einnahmen

Das „Gute-Kita-Gesetz“ verspricht Milliardenförderung und soziale Gerechtigkeit. Doch die Umsetzung fördert auch Streit zwischen Ländern und Kommunen.

IMG_7854.jpg

25. März 2019                               NOZ

Italiener in Bad Iburg: Wie aus Studienreisen ein Austauschprogramm wurde

Im Herbst des vergangenen Jahres waren 28 Schüler des Gymnasiums Bad Iburg zu Besuch im italienischen Meta. Nun konnten die Zehntklässler ihre Austauschschüler aus der Nähe von Neapel im Osnabrücker Südkreis begrüßen. Die Idee für ein solches Programm geht auf einen spontanen Einfall und das Engagement von Lehrer Uwe Sahl zurück.

IMG_6051.JPG

10. Februar 2021                           handelsblatt

„Erzieher sind extrem belastet und haben Angst“: Wie Kitas ohne Impfung des Personals öffnen sollen

„Die derzeitige Pandemie zeigt, wie fatal unvorbereitet unser System der frühkindlichen Bildung ist“, sagte der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly, dem Handelsblatt.

IMG_3394.JPG

14. Januar 2021                                        noz

Gleicht der Kreis Osnabrück steigende Kitakosten der Gemeinden aus?

Nach der Kritik der Bürgermeister im Osnabrücker Land zur stärkeren Beteiligung des Landkreises an den Kitakosten fordern FDP, CDW und Linke im Kreistag eine Sonderzahlung an die Gemeinden. Der FDP-Fraktionschef Matthias Seestern-Pauly sagt, der Kreis dürfe "die Kommunen nicht im Regen stehen lassen". 

IMG_2339.jpg

02. Dezember 2020                 businessinsider

Zahl der Teenager-Mütter in Deutschland sinkt deutlich – doch zu ihrer Situation ist wenig bekannt

Ein möglicher Schritt soll deshalb nun sein, die frühen Hilfen in einigen Grenzfällen zu verlängern. Dabei handelt es sich unter anderem um kostenlose Beratungen für junge Mütter in der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr ihres Kindes. „Gerade für sehr junge Mütter birgt das die Gefahr, dass sie selbst noch minderjährig sind, wenn diese Hilfen enden“, sagt Matthias Seestern-Pauly, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der FDP. 

DSC01749.JPG

19. November 2020                        tagesschau

Weitere Milliarden für die Ganztagsbetreuung

[...] Kritik kam von der Opposition. So erklärte der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly, der Entwurf hätte bereits im Sommer vorliegen müssen, um den Rechtsanspruch bis 2025 zu realisieren.

IMG_6077.jpg

03. November 2020                          Welt

Für 342.000 Kleinkinder fehlt in Deutschland ein Kita-Platz

Die Opposition im Bundestag sieht die steigende Zahl fehlender Kita-Plätze kritisch: „Allein bis zum Jahr 2025 fehlen uns fast 200.000 Erzieherinnen und Erzieher“, sagte Matthias Seestern-Pauly, der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP. „Dabei brauchen wir gerade für die Betreuung der Kleinsten viele Fachkräfte.“ Die Fachkräfteoffensive, mit der Giffey einmalig 5000 Ausbildungsplätze finanziert habe, sei nicht einmal ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein.

IMG_6096.jpg

23. September 2020                    Hasepost

Gute Nachricht des Tages: Quakenbrücker Tafel erhält Fördermittel in Höhe von 6.200 Euro

“Im Osnabrücker Land und in ganz Deutschland haben die Menschen in den letzten Monaten beispielhaft gezeigt, wie gesellschaftlicher Zusammenhalt auch in der Krise funktioniert. Ich freue mich sehr, dass die Quakenbrücker Tafel gefördert wird. Denn die vielen Ehrenamtlichen waren in schweren Zeiten für Menschen da, die die Hilfe ganz besonders benötigt haben. Dieses herausragende Engagement vor Ort ist beeindruckend”, so der Osnabrücker Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP).

IMG_4261.jpg

10. September 2020                                    NOZ

Planungsverfahren der A33-Nord bei Osnabrück verzögert sich erneut

Matthias Seestern-Pauly fügt hinzu: “Die ständigen Verzögerungen bei der A33-Nord sind den Bürgerinnen und Bürgern wie auch Unternehmen kaum noch zu vermitteln und zeigen, wie dringend wir Genehmigungsverfahren entbürokratisieren und beschleunigen müssen.“

IMG_2339.jpg

31. August 2020                                    osna-live

Seestern-Pauly: „Unerträgliche Bilder von Samstag müssen zu denken geben“

„Die unerträglichen Bilder von Samstag müssen uns zu denken geben. Reichsflaggen und rechtsextremes Gedankengut haben nicht nur vor dem Parlament, sondern auch überall sonst keinen Platz in unserer Gesellschaft“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP).

IMG_4702.jpg

22. Juli 2020                                        zwd

Kinderarmut immer noch weit verbreitet

Auch die Liberalen zeigten sich beunruhigt über die Ergebnisse der Studie. Der kinderpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Matthias Seestern-Pauly wertete die vorgelegten Zahlen zur materiellen Unterversorgung von Kindern als Beleg dafür, dass die Fördergelder nicht dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Er mahnte daher ein Umdenken bei den Hilfsleistungen für Kinder und Familien an

IMG_7909.jpg

08. Juli 2020                                     NOZ

Deutscher Kinderpreis für Bramscher Kinderbürgermeister

Zu den Gratulanten zählte am Mittwoch auch der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly. Die Stärkung der politischen Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sei ihm "eine echte Herzensangelegenheit", schrieb der Abgeordnete. "Ich freue mich daher sehr, dass mit dem Bramscher Projekt eine Initiative aus meinem Wahlkreis ausgezeichnet wurde“.

IMG_4577.jpg

04. Juni 2020                        Handelsblatt

Wer vom neuen Kinderbonus profitiert

Aus der Opposition kam Kritik am Bonus. „Der einmalige Kinderbonus ist ein gut gemeintes, jedoch nicht zielgerichtetes Strohfeuer“, sagte Matthias Seestern-Pauly, der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion. „Tatsächlich bräuchten unsere Familien eine dauerhafte und verlässliche finanzielle Entlastung und ein mutiges Investitionsprogramm in unseren Kitas und Schulen, um allen Kindern alle Chancen zu ermöglichen.“

IMG_6081.jpg

25. Mai 2020                        Merkur

Unterricht in Messehallen oder Vereinsheimen?  Bundeselternrat fordert mehr Platz

Matthias Seestern-Pauly hingegen sprach sich für eine schnelle Öffnung von Schulen und Kitas für alle Kinder aus. „Durch weiter andauernde Schul- und Kita-Schließungen riskieren wir, dass es zu großen Rückständen in der sozialen Entwicklung von Kindern kommt und schmälern die Bildungschancen einer ganzen Generation“, sagte er.

IMG_4261.jpg

28. April 2020                        osna.live

Seestern-Pauly: „Kontrollierte Öffnung weiterer Bereiche dringend in Fokus nehmen“

„Die Willkür bei den Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist für viele Bürgerinnen und Bürger nicht nachvollziehbar. Wir müssen dringend die kontrollierte Öffnung weiterer Bereiche in den Fokus nehmen“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) in einer aktuellen Pressemitteilung.

IMG_6027.jpg

01. März 2020                                Welt

Regierung garantiert Ganztagsbetreuung – ohne Erzieherbedarf zu kennen

Mit dem Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz für Grundschüler geht die Bundesregierung ein riskantes Versprechen ein. Schon jetzt fehlen in Kitas und Schulhorten überall Fachkräfte. Und niemand weiß, wie hoch der Bedarf wirklich sein wird.

IMG_4766.jpg

03. Februar 2020                    osna-live

Seestern-Pauly übernimmt Vorsitz der Kinderkommission des Deutschen Bundestages

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) hat den Vorsitz der Kinderkommission des Deutschen Bundestages übernommen. Seit dem 1. Februar leitet der Niedersachse die Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder.

IMG_7807.jpg

16. Dezember 2019                      NOZ

Kreistag gewährt Kredit für Flughafen Münster/Osnabrück

Die Anteile des Landkreises Osnabrück am Flughafen Münster/Osnabrück werden nicht verkauft. Nach einer hitzigen Debatte im Kreistag zogen die Grünen einen entsprechenden Antrag zurück. Landrätin Anna Kebschull (Grüne) geriet in die Kritik, weil sie sich gegenüber einem Darlehen für den FMO kritisch gezeigt hatte.

IMG_8414.jpg

19. November 2020                      NOZ

Bundespromi zu Gast bei der Bad Iburger FDP 

Sie gilt als eine der Hoffnungsträgerinnen der Bundes-FDP: Linda Teuteberg war Gastrednerin beim traditionellen Grünkohlessen des Iburger FDP-Ortsverbandes. Mit einem Zitat des ehemaligen Vorsitzenden ihrer Partei, Otto Graf Lambsdorff, Liberalismus sei nichts für schwache Nerven, eröffnete die Generalsekretärin der FDP ihren Parforceritt durch die aktuelle Bundespolitik. 

IMG_4979.jpg

04. November 2019                      NOZ

Bauernproteste: Seestern-Pauly kritisiert Bäumers Aussagen scharf

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly kritisiert den CDU-Landtagsabgeordneten Martin Bäumer scharf. Seine Unterstützung der Bauernproteste sei "absolut unglaubwürdig und scheinheilig", teilte Seestern-Pauly mit.

IMG_1552.jpg

14. August 2019                            NOZ

Lehrer, Eltern und Politiker für Erhalt der Förderschulen in der Region Osnabrück

Lehrer, Eltern und Politiker verschiedener Couleur üben harsche Kritik an der Umsetzung der Inklusion und fordern den Erhalt der Förderschulen in der Region Osnabrück - auch über das Einschulungsjahr 2022/2023 hinaus. Die rot-schwarze Landesregierung hatte bislang lediglich eine Pause für die schulische Inklusion beschlossen, sodass Förderschulen länger erhalten bleiben als ursprünglich geplant.

IMG_2082.jpg

27. Mai 2019                                 NOZ

Soccerfeld und Spielgeräte für die Grundschule Ostenfelde

Trotz der Diskussionen über die Zukunft der Grundschulen in Bad Iburg haben die Ostenfelder in einen neuen Soccerplatz und beeindruckende neue Kletter- und Spielgeräte für noch mehr Spielspaß investieren. Damit soll die Grundschule zum Treffpunkt für die Ostenfelder werden.

DSC_0107.jpg

09. Februar 2019             wallenhorster

FDP: „Kommunaler Wohnungsbau löst Probleme nicht“

Die Debatte um bezahlbaren Wohnraum hat unlängst auch den Landkreis Osnabrück erreicht. Von verschiedenen Seiten wurde dabei die Forderung nach einem stärkeren Engagement des Landkreises beim Wohnungsbau geäußert, unter anderem, indem das Eigenkapital der Baugenossenschaften durch den Landkreis erhöht wird.

IMG_1050.JPG

04. Februar 2021                                           zdf

FPD und Linke: Hilfen für Familien und Gastronomie unzureichend

Linke und FDP kritisieren die beschlossene Unterstützung für Familien hingegen als unzureichend. Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly, erklärte, es brauche "jetzt dringend eine dauerhafte und verlässliche finanzielle Entlastung von Familien statt unkoordinierter Einzelmaßnahmen". Denn Eltern und Kinder benötigten "endlich eine Planungsperspektive" für die kommenden Wochen und Monate.

IMG_6026.jpg

14. Dezember 2020                                        noz

FDP betont: Wirtschaftlichkeit einer A33-Nord ist weiterhin gegeben

Die geplante A33-Nord weist weiterhin ein positives Kosten-Nutzen-Verhältnis auf. Zu dieser Feststellung kommen der FDP-Ortsverband aus Wallenhorst und der Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

IMG_7725.jpg

23. November 2020                           hasepost

Schulen gegen Diskriminierung – Bundestagsabgeordneter ruft zur Teilnahme an Wettbewerb auf

“Deutschlandweit engagieren sich unzählige Schülerinnen und Schüler gegen Diskriminierung und für Vielfalt und Respekt in der Schule. Ich freue mich deshalb, dass im kommenden Jahr bereits zum fünften Mal herausragende Projekte aus dem Unterricht oder Arbeitsgemeinschaften ausgezeichnet werden. Damit zeigen wir als Politik und Gesellschaft ganz deutlich: Bei uns ist kein Platz für Diskriminierung und Ausgrenzung”, so Seestern-Pauly.

MSP Portrait quer.jpg

18. November 2020                          osna-live

Seestern-Pauly: „Brauchen Debatte über alternative Krisenstrategie“

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) kritisiert in einer Mitteilung den Änderungsvorschlag der Großen Koalition für das Infektionsschutzgesetz. Zudem fordert er eine alternative Krisenstrategie in der Corona-Pandemie.

(364) small.jpg

31. Oktober 2020                          osna-live

CDU und FDP/CDW-Gruppe fordern Luftfiltersysteme für Schulen im Landkreis

„Kinder haben ganz besonders unter den Lockdown im Frühjahr gelitten. Es ist deshalb wichtig, dass es nicht erneut zu flächendeckenden Schulschließungen kommt. Um diese zu verhindern und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in den Schulen und Kitas so gut es geht zu schützen, müssen diese unbedingt mit Luftfiltersystemen ausgerüstet werden“, so der Vorsitzende der FDP/CDW-Gruppe Matthias Seestern-Pauly in einer Pressemitteilung.

IMG_5410.JPG

18. September 2020                          NOZ

Steigen Stadt und Landkreis Osnabrück aus dem Flughafen aus?

Auch der Chef der FDP/CDW-Gruppe im Kreistag, Matthias Seestern-Pauly, sieht im FMO "unser Tor zur Welt". Gerade in Krisenzeiten sei es wichtig, eine starke Infrastruktur im Interesse der regionalen Wirtschaft und aller Bürger zu erhalten.

IMG_6056.JPG

08. September 2020                 Handelsblatt

Erziehern fehlt Aussicht auf beruflichen Aufstieg

„Wir müssen die Arbeitsbedingungen in der Kinderbetreuung endlich grundlegend verbessern und die Professionalisierung des Berufsfeldes weiter vorantreiben“, forderte der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly. „Wenn Erzieherinnen und Erzieher sich engagieren und fortbilden, dann muss das auch honoriert werden.“ Hier sei ein Richtungswechsel nötig, sonst werde sich der schon jetzt eklatante Fachkräftemangel noch weiter verschärfen.

IMG_0593.jpg

21. August 2020                                    Welt

Im Lockdown mehr Gewalt gegen Kinder?

Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly, äußerte sich kritisch zu den Zahlen. „Zu viele Angebote der Kinder- und Jugendhilfe waren während des Lockdowns nur sehr eingeschränkt zugänglich. Wenn Kitas und Schulen geschlossen sind, wenn soziale Kontakte und Hilfsangebote eingeschränkt sind, wird Gewalt oft nicht erkannt“, sagte er WELT.

IMG_6007 - Netzausbau.jpg

15. Juli 2020       Pharmazeutische Zeitung

FDP hakt in Sachen Impfquoten bei Kindern nach

Mit mehr als 90 Prozent haben die Impfquoten bei Diphtherie, Tetanus, Polio, Keuchhusten, Haemophilus influenzae Typ b und Hepatitis B in den vergangenen zehn Jahren nach Angaben der Bundesregierung insgesamt auf einem hohen Niveau gelegen. Allerdings seien die Zahlen insbesondere in den vergangenen Jahren leicht rückläufig gewesen, heißt es in der Antwort auf die Kleine Anfrage der FDP-Politiker rund um den Abgeordneten Matthias Seestern-Pauly.

IMG_6958.JPG

23. Juni 2020                        hasepost

Bewerbungsphase für Innovationspreis Niedersachsen 2020 startet

Auch in diesem Jahr wird der Innovationspreis Niedersachsen verliehen. Der Osnabrücker Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) ruft zur Bewerbung für den Preis auf, der in den Kategorien “Vision”, “Kooperation” und “Wirtschaft” vergeben wird.

IMG_6076.JPG

03. Juni 2020                            PluraPolit

Soll­te das Wahl­al­ter bun­des­weit ge­senkt wer­den?

"Viele Menschen, die jetzt noch zu den Jüngeren gehören in diesem Land, sind besonders betroffen von Entscheidungen, wie geht's mit der Rente weiter, wie ist unsere Bildung aufgestellt. Von daher glaube ich, ist es sinnvoll auch Jugendliche miteinzubeziehen."

IMG_6047.jpg

20. Mai 2020                            Welt

„Die Familieneinkommen sind akut gefährdet“

Für Eltern, die wegen der Betreuung ihrer Kinder nicht arbeiten können, hatte die große Koalition Ende März eine Entschädigungszahlung eingeführt: Für sechs Wochen stehen jedem Elternteil 67 Prozent ihres Gehalts zu – bis zu 2016 Euro pro Monat. Obwohl Kitas und Schulen von einem Normalbetrieb weit entfernt sind, hatte eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums Ende vergangener Woche verkündet, dass eine Verlängerung dieser Regel nicht in Sicht sei. Die Empörung der Opposition war groß, der angekündigte Stopp sei ein „Schlag ins Gesicht für viele Familien“, wetterte etwa der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Matthias Seestern-Pauly.

IMG_8048.jpg

23. April 2020                      boerse-online

FDP-Politiker: schnellstens Fahrplan für Kita-Öffnung vorlegen

Bund und Länder müssen nach Ansicht des kinderpolitischen Sprechers der FDP-Fraktion, Matthias Seestern-Pauly, "schnellstmöglich" einen Fahrplan zur Wiederöffnung der Kitas vorlegen. "Geschlossene Kitas setzen nicht nur Eltern, sondern gerade auch Kinder immer mehr unter Druck. Kinder brauchen einander zum Spielen und Lernen", sagte Seestern-Pauly, der auch Vorsitzender der Kinderkommission des Bundestages ist, der Deutschen Presse-Agentur.

IMG_4704.jpg

25. März 2020                               NOZ

Keine Elternbeiträge für Krippen im Kreis Osnabrück

Für Krippen, Kindertagespflege, Notbetreuung und Horte müssen Eltern im April keine Beiträge bezahlen. Darauf haben sich der Landkreis und die kreisangehörigen Gemeinden geeinigt, wie der Sprecher der Bürgermeisterkonferenz, Reinhard Scholz, am Mittwoch nach einer Anfrage unserer Redaktion mitteilte. 

IMG_7789.jpg

19. Februar 2020                   hasepost

Bewerbungsprozess für Deutschen Kita-Preis beginnt

“Tag für Tag leisten die vielen Fachkräfte vor Ort herausragende Arbeit. Viel zu oft werden sie dabei leider von der Politik allein gelassen. Der Kita-Preis rückt die tolle Arbeit in den Mittelpunkt und zeichnet besonderes Engagement aus. Ich freue mich deshalb, dass er auch im kommenden Jahr wieder verliehen wird”, freut sich Matthias Seestern-Pauly (FDP), lokaler Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der Kinderkommission des Deutschen Bundestages. 

IMG_7725.jpg

23. Januar 2020                             Welt

Dumme Sprüche, weil sie Kfz-Mechanikerin werden will

Jugendliche verhalten sich bei der Berufswahl noch immer stereotypisch. Mädchen interessieren sich kaum für typische Männerberufe und umgekehrt. Können Boys’ und Girls’ Days in Unternehmen daran etwas ändern?

IMG_5465.jpg

16. Dezember 2019                          SZ

"Gute-Kita"-Gelder fließen - Kritik an Gebührenbefreiung

Kurz vor Weihnachten fließt das erste Geld aus dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz an die Länder. Das Finanzministerium hatte vorab auf Nachfrage mitgeteilt, dass "die kassentechnische Abwicklung" für diesen Montag geplant sei.

IMG_4523.jpg

13. November 2019                        zdf

Ganztagsbetreuung vorerst halbe Sache 

Kein Grundschulkind soll nachmittags ohne Aufsicht sein. Das will die Koalition und gibt zwei Milliarden Euro aus, damit die Schulen umgebaut werden können. Das reicht kaum.

IMG_2339.jpg

22. September 2019                     NOZ

Bewegende Bilder von Kinder in Kriegsgebieten im Kreishaus Osnabrück

Im Kreishaus des Landkreises Osnabrück ist am Freitag die bewegende Ausstellung "Ich krieg dich – Kinder in bewaffneten Konflikten" eröffnet worden.

IMG_2793.jpg

30. Juni 2019                                 NOZ

Abiturfeier am Gymnasium Bersenbrück

Mit einer bildungspolitischen Betrachtung knüpfte Schulleiter Falk Kuntze in der Abiturfeier indirekt an die Gründung des Gymnasiums Bersenbrück vor 50 Jahre an.

IMG_2552_edited.jpg

29. März 2019                               NOZ

Bundestagsabgeordnete zu Gast in der Osnabrücker Ursulaschule

 Am Freitagvormittag standen die Bundetagsabgeordneten Filiz Polat (Grüne) und Matthias Seestern-Pauly (FDP) den Fragen der Jahrgangsstufe 11 in der Ursulaschule Rede und Antwort. Bestimmendes Thema war die Klimapolitik.