25. März 2020                               NOZ

Keine Elternbeiträge für Krippen im Kreis Osnabrück

Für Krippen, Kindertagespflege, Notbetreuung und Horte müssen Eltern im April keine Beiträge bezahlen. Darauf haben sich der Landkreis und die kreisangehörigen Gemeinden geeinigt, wie der Sprecher der Bürgermeisterkonferenz, Reinhard Scholz, am Mittwoch nach einer Anfrage unserer Redaktion mitteilte. 

19. Februar 2020                   hasepost

Bewerbungsprozess für Deutschen Kita-Preis beginnt

“Tag für Tag leisten die vielen Fachkräfte vor Ort herausragende Arbeit. Viel zu oft werden sie dabei leider von der Politik allein gelassen. Der Kita-Preis rückt die tolle Arbeit in den Mittelpunkt und zeichnet besonderes Engagement aus. Ich freue mich deshalb, dass er auch im kommenden Jahr wieder verliehen wird”, freut sich Matthias Seestern-Pauly (FDP), lokaler Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der Kinderkommission des Deutschen Bundestages. 

23. Januar 2020                             Welt

Dumme Sprüche, weil sie Kfz-Mechanikerin werden will

Jugendliche verhalten sich bei der Berufswahl noch immer stereotypisch. Mädchen interessieren sich kaum für typische Männerberufe und umgekehrt. Können Boys’ und Girls’ Days in Unternehmen daran etwas ändern?

16. Dezember 2019                          SZ

"Gute-Kita"-Gelder fließen - Kritik an Gebührenbefreiung

Kurz vor Weihnachten fließt das erste Geld aus dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz an die Länder. Das Finanzministerium hatte vorab auf Nachfrage mitgeteilt, dass "die kassentechnische Abwicklung" für diesen Montag geplant sei.

13. November 2019                        zdf

Ganztagsbetreuung vorerst halbe Sache 

Kein Grundschulkind soll nachmittags ohne Aufsicht sein. Das will die Koalition und gibt zwei Milliarden Euro aus, damit die Schulen umgebaut werden können. Das reicht kaum.

22. September 2019                     NOZ

Bewegende Bilder von Kinder in Kriegsgebieten im Kreishaus Osnabrück

Im Kreishaus des Landkreises Osnabrück ist am Freitag die bewegende Ausstellung "Ich krieg dich – Kinder in bewaffneten Konflikten" eröffnet worden.

30. Juni 2019                                 NOZ

Abiturfeier am Gymnasium Bersenbrück

Mit einer bildungspolitischen Betrachtung knüpfte Schulleiter Falk Kuntze in der Abiturfeier indirekt an die Gründung des Gymnasiums Bersenbrück vor 50 Jahre an.

29. März 2019                               NOZ

Bundestagsabgeordnete zu Gast in der Osnabrücker Ursulaschule

 Am Freitagvormittag standen die Bundetagsabgeordneten Filiz Polat (Grüne) und Matthias Seestern-Pauly (FDP) den Fragen der Jahrgangsstufe 11 in der Ursulaschule Rede und Antwort. Bestimmendes Thema war die Klimapolitik.

23. März 2020                         rp-online

Bundesregierung schnürt Hilfspaket für Familien

Familien stehen in der Coronakrise unter besonderem Druck. Schulen und Kitas sind geschlossen, die Kinder müssen zu Hause betreut werden, viele Eltern haben durch Kurzarbeit oder Auftragseinbrüche finanzielle Sorgen. 

05. Februar 2020              Handelsblatt

FDP fordert bundesweit einheitliche Kita-Standards

Nach Ansicht der Liberalen sollten in allen Bundesländern die gleichen Kita-Standards gelten. „Um eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung flächendeckend sicherstellen zu können, braucht es bundesweit einheitliche, verbindliche und zu evaluierende Qualitätsstandards in der Kindertagesbetreuung, die direkt an den Kindertageseinrichtungen anzulegen sind“, heißt es in einem Positionspapier, das die FDP-Bundestagsfraktion in der vergangenen Woche beschlossen hat und das dem Handelsblatt vorliegt. 

05. Januar 2020                             Welt

Gravierende Qualitätsmängel in deutschen Kitas festgestellt

Kindergärten in Deutschland sind jetzt zwar oft kostenlos, dafür aber auch schlechter. Fachpolitiker und Gewerkschaften kritisieren: Beim Ausbau der Kinderbetreuung bleibt die Qualität auf der Strecke.

12. Dezember 2019                      NOZ

"Irrsinn": Seestern-Pauly kritisiert Bon-Pflicht für Einzelhändler

Ab 2020 sind alle Bäckereien, Pommesbuden und Diskos dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszustellen – ob diese das wollen oder nicht. Bei vielen Einzelhändlern sorgt diese Entscheidung für Kopfschütteln und Unverständnis. Auch Matthias Seestern-Pauly kritisiert das neue Gesetz scharf. „Die Bon-Pflicht ist ein weiterer Ausfluss des Bürokratiewahnsinns der Großen Koalition", wird er in einer Pressemitteilung zitiert. 

10. November 2019                       Welt

„Kinderpornografie im Klassenchat – ein Albtraum“

Polizei und Schulen beobachten, dass Minderjährige in Chats zunehmend strafbare Inhalte teilen. Die Familienministerin will nun Kinder und Jugendliche im Netz besser schützen – und die Anbieter der Messenger-Dienste per Gesetz in die Pflicht nehmen.

19. August 2019                  waz-online

Jedes zehnte Kind geht laut Umfrage mit leerem Magen zur Grundschule 

Das Frühstück ist für viele immer noch die wichtigste Mahlzeit am Tag. Laut einer Umfrage verlässt aber jedes zehnte Grundschulkind morgens das Haus, ohne gegessen zu haben. Eltern stellt sich die Frage: Wie kann man seinen Kindern das Frühstück schmackhaft machen? 

11. Juni 2019                    Handelsblatt

Elternbeiträge können wegfallen: Kommunen beklagen fehlende Einnahmen

Das „Gute-Kita-Gesetz“ verspricht Milliardenförderung und soziale Gerechtigkeit. Doch die Umsetzung fördert auch Streit zwischen Ländern und Kommunen.

25. März 2019                               NOZ

Italiener in Bad Iburg: Wie aus Studienreisen ein Austauschprogramm wurde

Im Herbst des vergangenen Jahres waren 28 Schüler des Gymnasiums Bad Iburg zu Besuch im italienischen Meta. Nun konnten die Zehntklässler ihre Austauschschüler aus der Nähe von Neapel im Osnabrücker Südkreis begrüßen. Die Idee für ein solches Programm geht auf einen spontanen Einfall und das Engagement von Lehrer Uwe Sahl zurück.

01. März 2020                                Welt

Regierung garantiert Ganztagsbetreuung – ohne Erzieherbedarf zu kennen

Mit dem Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz für Grundschüler geht die Bundesregierung ein riskantes Versprechen ein. Schon jetzt fehlen in Kitas und Schulhorten überall Fachkräfte. Und niemand weiß, wie hoch der Bedarf wirklich sein wird.

03. Februar 2020                    osna-live

Seestern-Pauly übernimmt Vorsitz der Kinderkommission des Deutschen Bundestages

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) hat den Vorsitz der Kinderkommission des Deutschen Bundestages übernommen. Seit dem 1. Februar leitet der Niedersachse die Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder.

16. Dezember 2019                      NOZ

Kreistag gewährt Kredit für Flughafen Münster/Osnabrück

Die Anteile des Landkreises Osnabrück am Flughafen Münster/Osnabrück werden nicht verkauft. Nach einer hitzigen Debatte im Kreistag zogen die Grünen einen entsprechenden Antrag zurück. Landrätin Anna Kebschull (Grüne) geriet in die Kritik, weil sie sich gegenüber einem Darlehen für den FMO kritisch gezeigt hatte.

19. November 2020                      NOZ

Bundespromi zu Gast bei der Bad Iburger FDP 

Bad Iburg. Sie gilt als eine der Hoffnungsträgerinnen der Bundes-FDP: Linda Teuteberg war Gastrednerin beim traditionellen Grünkohlessen des Iburger FDP-Ortsverbandes. 

Mit einem Zitat des ehemaligen Vorsitzenden ihrer Partei, Otto Graf Lambsdorff, Liberalismus sei nichts für schwache Nerven, eröffnete die Generalsekretärin der FDP ihren Parforceritt durch die aktuelle Bundespolitik. 

04. November 2019                      NOZ

Bauernproteste: Seestern-Pauly kritisiert Bäumers Aussagen scharf

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly kritisiert den CDU-Landtagsabgeordneten Martin Bäumer scharf. Seine Unterstützung der Bauernproteste sei "absolut unglaubwürdig und scheinheilig", teilte Seestern-Pauly mit.

14. August 2019                            NOZ

Lehrer, Eltern und Politiker für Erhalt der Förderschulen in der Region Osnabrück

Lehrer, Eltern und Politiker verschiedener Couleur üben harsche Kritik an der Umsetzung der Inklusion und fordern den Erhalt der Förderschulen in der Region Osnabrück - auch über das Einschulungsjahr 2022/2023 hinaus. Die rot-schwarze Landesregierung hatte bislang lediglich eine Pause für die schulische Inklusion beschlossen, sodass Förderschulen länger erhalten bleiben als ursprünglich geplant.

27. Mai 2019                                 NOZ

Soccerfeld und Spielgeräte für die Grundschule Ostenfelde

Trotz der Diskussionen über die Zukunft der Grundschulen in Bad Iburg haben die Ostenfelder in einen neuen Soccerplatz und beeindruckende neue Kletter- und Spielgeräte für noch mehr Spielspaß investieren. Damit soll die Grundschule zum Treffpunkt für die Ostenfelder werden.

09. Februar 2019             wallenhorster

FDP: „Kommunaler Wohnungsbau löst Probleme nicht“

Die Debatte um bezahlbaren Wohnraum hat unlängst auch den Landkreis Osnabrück erreicht. Von verschiedenen Seiten wurde dabei die Forderung nach einem stärkeren Engagement des Landkreises beim Wohnungsbau geäußert, unter anderem, indem das Eigenkapital der Baugenossenschaften durch den Landkreis erhöht wird.