Seestern-Pauly ruft zur Bewerbung für Kinder- und Jugendpreis auf

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) ruft zur Bewerbung für den Kinder- und Jugendpreis 2021 des Deutschen Kinderhilfswerkes auf.



„Unglaublich viele Fragen betreffen Kinder und Jugendliche ganz unmittelbar. Es ist in meinen Augen deshalb wichtig, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Mit dem Kinder- und Jugendpreis werden Projekte ausgezeichnet, die genau dies zum Ziel haben. Ich freue mich deshalb, dass er auch in 2021 wieder verliehen wird“, so Matthias Seestern-Pauly, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.


Im vergangenen Jahr wurde mit dem Projekt „Kinderbürgermeister*in der Stadt Bramsche“ auch ein Projekt aus dem Osnabrücker Land ausgezeichnet.


Die Bewerbung für den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Preis ist noch bis zum 15. Januar möglich. Vergeben wird er in den drei Kategorien „Solidarisches Miteinander“, „Politisches Engagement“ und „Kinder- und Jugendkultur“.


Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden sich online unter ww.dkhw.de/bewerbung_2021.