Seestern-Pauly ruft zur Bewerbung für Freiwilligendienst kulturweit auf

Berlin./Osnabrück.

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) ruft zur Bewerbung für den Freiwilligendienst „kulturweit“ auf. Seit 17 Jahren ermöglicht kulturweit jungen Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland.



„Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bietet jungen Menschen die Chance, einmalige Erfahrungen zu machen. Der Fokus auf auswärtige Kultur- und Bildungspolitik bei kulturweit bringt dabei tiefe Einblicke in neue Kulturen und bleibende Eindrücke weit über das Auslandsjahr hinaus mit sich. Ich bin daher froh, dass der Freiwilligendienst auch im kommenden Jahr wieder möglich ist“, so Seestern-Pauly.


Kulturweit ist der internationale Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission. Er beginnt am 1. März 2022 und steht jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren offen. Noch bis zum 3. Mai 2021 können sich Jugendliche unter

www.kulturweit.de

für das Auslandsjahr bewerben. Dort finden sich auch weitere Informationen.