Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

Seestern-Pauly kassiert am 3. Mai in Wallenhorst für den guten Zweck

Berlin./Wallenhorst.

Der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly kassiert für den guten Zweck. Am Dienstag, 3. Mai 2022 schlüpft er von 14 bis 15 Uhr bei EDEKA Kuhlmann in Wallenhorst in die Rolle eines Supermarkt-Kassierers. Die Einnahmen der Aktion kommen dem Verein wunderbunt e.V. zugute.


„Wunderbunt versteht sich als Familienlotse für Kinder mit Beeinträchtigungen. Durch ihr Engagement leisten die vier Gründerinnen und der gesamte Verein einen unschätzbaren Beitrag zur Stärkung der Teilhabe von Kindern mit Behinderungen. Ich freue mich deshalb, dass ich diese tolle Arbeit mit der Kassier-Aktion unterstützen kann“, so Seestern-Pauly.


Der Verein wunderbunt bietet Familien mit beeinträchtigten Kindern eine konkrete, unabhängige und kostenlose Beratung auf Augenhöhe – egal, ob es um die Pflegeversicherung, das Schwerbehindertenrecht oder Versorgungs- und Betreuungsangebote geht.


Die Kassier-Aktion findet im EDEKA Markt des selbstständigen Kaufmanns Marc Kuhlmann in der Osnabrücker Straße 15, 49134 Wallenhorst statt.

Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png