top of page
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

Mit dem Bundestag in die USA! PPP-Bewerbungsphase gestartet

Jedes Jahr bietet das gemeinsame Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten jungen Menschen die Gelegenheit für ein Jahr den American Way of Life zu erleben. Die beiden niedersächsischen FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck und Matthias Seestern-Pauly erklären hierzu:


"Für ein Jahr die USA zu erleben und einzigartige Kontakte knüpfen zu können, ist wirklich eine großartige Gelegenheit", so Jens Beeck. "Ich lege es allen Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen ans Herz, über eine Bewerbung nachzudenken. Ganz besonders stolz machen mich Bewerbungen aus meinem Wahlkreis!"


"Einfach mal raus in die Ferne, ein fremdes Land erkunden und dazu die unbegrenzten Möglichkeiten - das ist der American Way of Life", ergänzt Matthias Seestern-Pauly. "Ich bin fest davon überzeugt, dass das PPP jungen Menschen eine riesige Chance bietet. Ganz besonders schön finde ich, dass sich das Programm nicht nur an Schülerinnen und Schüler richtet, sondern auch junge Berufstätige miteinschließt."


Die Bewerbungsphase für das kommende Austauschjahr läuft seit Anfang Mai und endet am 8. September 2023. Bewerbungsberechtigt für das 41. PPP sind Schülerinnen und Schüler, die zwischen dem 1. August 2006 und dem 31. Juli 2009 geboren wurden, sowie junge Berufstätige, die nach dem 31. Juli 1999 Geburtstag haben. Die genauen Infos zu den Teilnahmevoraussetzungen und der Bewerbung finden sich auf www.bundestag.de/ppp.

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
bottom of page