(283).jpg

ÜBER MICH

Meine Schulausbildung schloss ich 2004 mit dem Abitur am Gymnasium Bad Iburg ab, anschließend absolvierte ich meinen Zivildienst. Es folgte ein Lehramtsstudium. Das Studium schloss ich als Master of Education in den Fächern Deutsch und Geschichte ab. Während meines Studiums war ich Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Zudem war ich von 2005-2010 im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Carl-Ludwig Thiele (FDP) tätig.

Nach dem Referendariat war ich seit 2014 als Lehrer am Gymnasium Ursulaschule in Osnabrück tätig.

Ich bin verheiratet und Vater von drei Kindern.

Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

MEIN WEG NACH BERLIN

Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

2021

Key Visual_edited.png

2017

Key Visual_edited.png

2002

Bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 wurde ich, über die Landesliste der FDP Niedersachsen, erneut in den Deutschen Bundestag gewählt.

  • Vorsitzender der AG für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Ordentliches Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale für politische Bildung

  • Ordentliches Mitglied der Kinderkommission - Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder (Vorsitz der Kinderkommission ab Januar 2024)

  • stellvertretendes Mitglied im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 wurde ich über die Landesliste der FDP Niedersachsen zum Mitglied des 19. Deutschen Bundestages gewählt. In der 19. Legislaturperiode hatte ich folgende Mitgliedschaften:

  • Obmann im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Ordentliches Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale für politische Bildung

  • Ordentliches Mitglied der Kinderkommission - Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder (1. Februar 2020 bis zum 31. Juli 2020: Vorsitzender der Kinderkommission)

  • stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Als kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag setze ich mich im Familien- und im Bildungsausschuss sowie in der Kinderkommission aktiv dafür ein, dass unserer Nachwuchs die besten Chancen bekommt.

Seit 2002 bin ich politisch aktiv und den Jungen Liberalen beigetreten. Ein Jahr später folgte die Mitgliedschaft bei den Freien Demokraten. Gemeinsam setzen wir uns für die Selbstbestimmung in allen Lebenslagen ein. Politik soll die Menschen nicht erziehen oder bevormunden, sondern den Rahmen für selbstbestimmte Entscheidungen schaffen.

ENGAGEMENT VOR ORT

In Niedersachsen liegt meine Heimat, im Osnabrücker Land bin ich zu Hause. Für mich lebt Politik vom Austausch mit den Menschen vor Ort. Es ist mir deshalb ein besonderes Anliegen, mich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger aus Niedersachsen und dem Osnabrücker Land stark zu machen.

 

Fast die Hälfte meines Lebens engagiere ich mich in der Kommunalpolitik meiner Heimatstadt Bad Iburg im Osnabrücker Land. Seit 2006 bin ich Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Stadt Bad Iburg und seit 2011 Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion im Kreistag des Landkreises Osnabrück.

Als Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Bad Iburg trete ich für die Stärkung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ein.

Seit 2012 bin ich Mitglied im Landesvorstand der FDP Niedersachsen.

SONSTIGES

Neben meinem politischen Engagement für die FDP bin ich in verschiedenen sozialen Vereinen und Verbänden, unter anderem dem Philologenverband Niedersachsen, Schützenverein Glane, Heimatverein Bad Iburg sowie dem Förderverein Landesgartenschau Bad Iburg 2018 e.V. Außerdem fungiere ich als ehrenamtlicher Beirat im Verein „Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht e.V.